Gemeindechronik

Silberbecher von Grünau
Silberbecher von Grünau
Ausgrabungsleiter: Univ.-Dozent Dr. Erwin Pochmarski
Ausgrabungsleiter: Univ.-Dozent Dr. Erwin Pochmarski
Floriani-Kirche
Floriani-Kirche
Floriani-Kirche
Floriani-Kirche

1.-3. Jhdt. n. Chr. "Römische Villa von Grünau"

Nachgewiesen und erforscht in einer zehnjährigen Grabungskampagne (1988 - 1997)

Wertvollster Fund: "Silberbecher von Grünau"
ausgestellt im Steirischen Feuerwehrmuseum

Ausgrabungsleiter:
Univ.-Dozent Dr. Erwin Pochmarski -
Institut für klassische Archäologie der Universität Graz

 
1056 Gumprechtstätten

Kaiser Heinrich III verleiht am 3. Juli 1056 zu Worms dem damaligen Salzburger Erzbischof Balduin ein Gebiet im Ausmaß von drei königlichen Hufen, die im Ort Gumbrahtdesteiden (Groß-St.Florian) liegen.

 
1136 Sankt Florian

Erste Erwähnung einer Floriani-Kirche und eines Pfarrers zu St. Florian

Unsere Pfarrkirche:

    * 11. Jhdt.: Mit hoher Wahrscheinlichkeit eine romanische Saalkirche mit hölzerner Flachdecke.
    * um 1350: mächtiger gotischer Zubau mit Nordturm
      1522: Gotische Erweiterung - Netzrippengewölbe
    * ab 1711: barocker Umbau
    * 1869-73: die Kirche erhält das heutige Aussehen
    * 1966 1980: Innen- und Außenrenovierung
    * 1998: Die barocke Orgel (1747 - Caspar Mitterreither) wird durch eine neue Orgel (Martin Pfüger) ersetzt.

... weiter in der Chronik ...