Eindrücke aus Groß St. Florian
Grußwort des Bürgermeisters
Willkommen auf der Homepage der Marktgemeinde Groß St. Florian - hier sehen Sie unser Wappen, durch Anklicken kommen Sie auf die Startseite

Marktgemeinde
Groß St. Florian
Marktplatz 3
8522 Groß-St.Florian

Telefon: 03464/2204
Fax: 03464/2204-79
gemeinde@gross-st-florian.at
Schriftgröße: A | A | A

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Alois Resch
Bürgermeister Alois Resch

Bürgermeister:
Alois Resch

E-mail:
alois.resch@gross-st-florian.at
 

Meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Jugend!

Als neuer Bürgermeister der Marktgemeinde Groß St. Florian freue ich mich sehr, dass Sie sich für unsere Gemeinde interessieren.

Unser schöner Markt liegt inmitten des Laßnitztales und wird von jetzt 15 idyllischen Dörfern umgeben, die, jedes für sich, in ihrem Liebreiz und in ihrer Eigenständigkeit etwas Besonders darstellen. Das sanfte Hügelland reicht vom Stainztal über das Laßnitztal bis hin zur südlichen Gleinz. Das einmalige Klima lässt in diesem fruchtbaren Raum die unvergleichliche Schilchertraube, den gesunden steirischen Kürbis, Mais und viele andere Köstlichkeiten gedeihen.
Die landschaftliche Harmonie prägt auch die Menschen mit ihrem Brauchtum, der heimischen Küche und ihrer Gastfreundlichkeit. Eine deftige Jause zu einem Glaserl Wein oder ein Stück Torte zu einem Kaffee nach einem Spaziergang durch saubere Wälder und Flure werden Ihnen unvergessen bleiben.

Das Wald- und Wiesenland lässt sich fast mühelos per Fahrrad auf gut markierten Radwegen entdecken.
Die unterschiedlichsten Vereine sorgen das ganze Jahr über für ein beachtenswertes Angebot von gesellschaftlichen, sportlichen und kulturellen Ereignsissen. In unserem Feuerwehrmuseum finden Sie nicht nur eine sehr lebendige und historisch liebevoll aufbereitete Präsentation des steirischen Feuerwehrwesens, sondern auch eine kleine archäologische Abteilung und immer wieder neue und interessante Sonderausstellungen. Eine engagierte Kaufmannschaft und eine mittelständige, zukunftsorientierte Wirtschaft sorgen für eine rege Betriebsamkeit und wertvolle Arbeitsplätze in unserer Marktgemeinde.

Die ereignisreiche Geschichte, die von römischen Siedlungsformen über das wichtige religiöse Zentrum um unsere stolze Pfarrkirche bis hin in die Gegenwart reicht, können Sie in aller Kürze aus der Chronik erfahren.

Lernen Sie unsere Marktgemeinde näher kennen, verbringen Sie einige erholsame Stunden oder Urlaubstage in unserer Gemeinde, in unseren gastfreundlichen Lokalen oder Privatquartieren. Sie werden sicher gerne wiederkommen.

Bürgermeister Alois Resch